Der Mürzhofen Reiseführer

MürzhofenDen Namen Kleinod kann man der kleinen Gemeinde Mürzhofen mit aller Gewissheit verleihen: Klein ist sie, und ein Juwel ist sie auch. Die Lage erlaubt es jedem Reisenden in der Steiermark hier vorbeizukommen, denn die Gemeinde liegt ziemlich genau in der Mitte der Steiermark. Am einfachsten ist die Anreise mit dem Auto. Mürzhofen gehört heute zur Gemeinde Kindberg, von der auch ein Bus regelmäßig nach Mürzhofen fährt. Ein Zug geht bis Allerheiligen und von dort aus geht es mit dem Bus weiter. Es gibt auch einen direkten Zug nach Mürzhofen.

Der Urlauber wird in Mürzhofen ein Hotel finden, aber die Nachbargemeinden bietet ebenfalls viele Pensionen und Gästezimmer. Die Lage im Mürztal bedeutet, dass es viele Ausflugsmöglichkeiten gibt. Die Gegend ist bekannt für ihre Streuobstwiesen. Wer sich für Technik begeistert, kann dem Betrieb Hintsteiner GmbH besuchen, einem der weltweit führenden Karbon-Hersteller.

Ebenfalls zu empfehlen sind die zahlreichen Restaurants der Gemeinde, aber auch der Region. Der Vorteil an solchen eher vom Massentourismus weit ab liegenden Orten ist, dass man sehr authentische lokale Küche bekommt. Hier wird noch im Restaurant so gekocht wie auch zu Hause. Der Mürztaler Qualitätsmost ist ein absolutes Muss, er wird aus den lokalen Obstsorten frisch gepresst. Wer gerne auf dem Rad unterwegs ist, wird den Mürztalradweges R5 gerne in Anspruch nehmen, aber man kann sich auch selbst eine Route zusammenstellen. Der Verkehrs ist selbst auf den Hauptstraßen gering und man kann sich recht sicher fortbewegen.

Wer lieber auf zwei Beinen statt auf zwei Rädern unterwegs ist, findet eine große Auswahl an Wanderwegen rund um Mürzhofen.

Aber auch im Winter bietet die Gemeinde ein ideales Ziel für alle Touristen, die gerne einmal weg vom Trubel der Skigebiete sein wollen und sich für das originale unverbrauchte Österreich interessieren. Sie werden hier auf jeden Fall ihre Freude haben.

Als Teil der Gemeinde Kindberg hat Mürzhofen alle Infrastruktur, die man als Reisender benötigt, also auch Apotheken, Ärzte und nahe gelegene Krankenhäuser. Die Großgemeinde bietet auch viele Kulturveranstaltungen.